Golf Coaching für Golf Pros und die, die es werden wollen

Für die einen ist Golf Entspannung und Natur und für die Anderen ein knallharter Sport, bei dem die mentale Stärke bei jedem Schlag entscheidend ist. Wer zu entspannt ist, wird vermutlich viele Bälle im Rough suchen müssen.

Oft ist es nicht das technische Vermögen eines Spielers, das über das Handycap und Gewinn eines Turniers entscheidet. Die Technik wird ausgefeilt durch jede Menge Routine und diese Routine in unterschiedlichen Spielsituationen hilft zu einer mentalen Stärke, falls die Spielsituationen in ausreichender Zahl erfolgreich gemeistert wurden.

Was, wenn nicht?

Ist dann der Weg zum Golf Pro für immer verbaut?

Dem ist mitnichten so. Ihr innerer Caddy muss einfach blindes Vertrauen in Sie bekommen und das funktioniert nicht nur durch den Erfolg auf dem Platz, sondern kann auch gezielt durch Coaching herbeigeführt werden.

Was Sie schwächt auf dem Golfplatz ist im Grunde vergleichbar mit Prüfungssituationen oder Vorträgen vor großem Publikum. Ihre Gedankengänge sollten sauber und einheitlich vom Erfolg des Unterfangens überzeugt sein. Kein Zweifel sollte sich auftun, wie eine drohende Gewitterwolke und das Gelingen des Schlages etwa anzweifeln.

Kennen Sie den Spielfilm „Bagger Vance“ ?

Wenn nicht, sollten Sie sich diesen Film einmal ansehen. Er beschreibt deutlich, wie die mentale Stärke den Spieler beeinflussen kann und zeigt, was am Ende möglich ist, wenn sie in völligem Einklang mit ihrem Handeln stehen.

Ein guter GolfCoach kann Ihr Bagger Vance sein und ihnen die Souveränität der Gewinner vermitteln.

Wingwave Coaching für Golf Pros und die die es werden wollen -> EFO-Institut, Frankfurt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen