Allgemeines

Die Natur von Wasser. Modelle und Ideen zu Wasser als Informations- und Energiespeicher.

9. März 2011 admin 0

Jeder Mensch kennt es oder glaubt es zu kennen – das Wasser. Bereitwillig haben wir seine Eigenschaften akzeptiert auf dem unser Leben und im Grunde das ganze Ökosystem der Erde aufbaut.

Normalerweise müsste Wasser gasförmig sein, wenn man es mit den analogen Verbindungen im Periodensystem oder zumindest mit den Chalkogenen als der Sauerstoffgruppe (6.Hauptgruppe) vergleicht. Das deutlich größere und massereichere Molekül Schwefelwasserstoff ist noch gasförmig, während das kleinere und leichtere Wassermolekül flüssig ist. Dem Normalmensch ist das relativ egal, da er in seinem Leben kaum längeren und bewussten Kontakt zu Schwefelwasserstoff haben dürfte. […]